You may also like...

89 Responses

  1. abweichler says:

    Hallo Angi!
    Vielen Dank für die super Beschreibung die du hier gemacht hast. Ich benutze die WordPress DE Edition (V2.1.3). Wen ich nun diesen LanguageSwitcher hochlade und installiere, wird mein gesamtes WordPress, ich meine den Adminbereich, auf englisch umgestellt. Leider habe ich noch nicht herausbekommen wie ich das verhindern kann. Könntest du mir da weiter helfen? Danke!

  2. Angelina says:

    Huhu! :)

    Hast du die Sprachdatei im Ordner wp-includes/languages in de.mo umbenannt und in der wp-config.php define ('WPLANG', 'de'); eingetragen? :)

  3. abweichler says:

    Danke für die Rückmeldung!

    …das musste ich nicht machen, den die von mir verwendete Version ist bereits “eingedeutscht”. Siehe: http://wordpress-deutschland.org/download/

    In der wp-config.php sieht es so aus:
    define ('WPLANG', 'de_DE');
    Die Sprachdatei heist entsprechend:
    wp-includeslanguagesde_DE.mo
    Passt also alles.

    Wen ich eine Roh-installation mit der oben unter wordpress-deutschland.org zur Verfügung gestellten deutschen Version mache, ist der gesamte Admin Bereich auf deutsch. Zumindest solange bis ich den LanguageSwitcher aktiviere. Dan wird alles auf englisch umgestellt. Warum auch immer…

    Ich habe auch schon unter der Option “Default language ISO code” “de” eingestellt und entsprechend einen “Blog Languages” Eintrag erstellt. Klappt trotzdem nicht. Sobald ich die Erweiterung wieder deaktiviere, wird der Adminbereich wieder “deutsch”. ^^

    Kannst du mir da weiter helfen? Wie ich gesehen habe, verschwindet beim aktivieren nämlich auch die Jahresangabe beim Erstell-Datum. Die Uhrzeit bleibt erhalten…
    :hmm:
    Währe super wen du mir das weiter helfen könntest…

  4. Angelina says:

    Das Plugin funktioniert nicht richtig, wenn die Sprachdatei de_DE heißt, weil es mit ISO Codes arbeitet. Deswegen muss die Sprachdatei in de umbenannt werden. ;) WordPress erkennt die deutsche Sprachdatei nicht mehr, und deswegen ist der Adminbereich englisch.

    Das mit der Jahresangabe könnte an dem verwendeten PHP Code für Datum und Zeit liegen. Das Plugin überschreibt die im Template angegebenen Werte und wandelt sie in die für die entsprechende Sprache angegebenen Formate. Dazu muss im Template für die Zeit the_time und für das Datum the_date verwendet werden.

  5. Abweichler says:

    Mensch, vielen Dank! Lag wohl wirklich an dem! THX! !!! ;-)

  6. Angelina says:

    Kein Problem :)

  7. sisyphus says:

    Hallo Angi,

    ich melde mich jetzt mal hier, nachdem wir anfangs der Woche schon mal email-Kontakt wegen deiner Plugins usw. hatten :) . Ich probiere gerade o.a. Language Switch, habe das Plugin direkt von der Poplarware-Site runtergeladen (MIT deinen Übersetzungen :applaus:) und benutze WP 2.1.3. Hatte gleiche Probleme wie Abweichler, Admin-Menü nur in Englisch nach switch. Allerdings dank dir bereits ‘define (‘WPLANG’, ‘de’);’ und ‘wp-includeslanguagesde.mo’ korrekt eingestellt. Hat trotzdem nicht funktioniert :hmm:. Nach einigen Nachdenken und suchen habe ich in der langswitch.php, Zeile 389, folgendes gefunden:

    if( $locale != $langswitch_lang_pref ) {
    $locale = $langswitch_lang_pref;
    load_default_textdomain();
    }

    Nach Entfernen der Zeile ‘load_default_textdomain();’ bleibt das admin-Menü auch nach dem switch wie gewünscht in deutsch, statt in den default-Modus aus /wp_admin/index.php zu wechseln. Eigentlich würde das heißen, daß wenn die beiden Variablen ungleich sind IMMER in den default gewechselt wird.
    Bin ich da auf dem Holzweg? Oder ist das ein Fehler in der langswitch.php?

    Wenn du Zeit hast, kannst du das ja mal vergleichen bzw. testen. kommt mir alles sehr merkwürdig vor.

  8. Angelina says:

    Hallo sisyphus!

    Puh, da bin ich überfragt. Meines Wissens nach ist die textdomain dazu da, in Themes und Plugins, die eigene Sprachdateien haben, die richtige Sprache zu laden. Von daher dürfte es eigentlich nichts mit dem Adminmenü am Hut haben.

    Leider bin ich auch in PHP noch nicht versiert genug, als dass ich da was zu sagen kann. Ich werde aber das Problem wenn du möchtest mal der Pluginautorin schildern, sie hat mir schon bei vielen Problemen mit dem Plugin weitergeholfen. :)

  9. sisyphus says:

    Du hast wahrscheinlich einen guten Draht zu Poplarware und kannst das bei Gelegenheit ja mal äußern. Für weitere Informationen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung. Auf jeden Fall funktioniert das so bei mir.

  10. Christof says:

    Hallo Angi
    Mit Deiner guten Beschreibung war die Installation vom Plugin ein Kinderspiel. Jetzt möchte ich, dass bei der Sprachumstellung der Kalender die Sprache nicht wechselt sondern englisch bleibt. Hast Du eine Idee wie ich das machen könnte?

  11. Angelina says:

    Freut mich dass sie dir geholfen hat. :) So spontan fällt mir jetzt nicht ein, wie man das ausschaltet. Ich kann später mal in den Code gucken, ob ich was finde. Erstmal muss ich aber weiter kochen ;)

  12. Brot says:

    hey!
    hast du ne ahnung wie man texte in der sidebar auch übersetzen lässt…
    z.b. das Wort “Suche” im Suche-Button…?
    :hmm:

  13. Angelina says:

    Huhu! Dazu muss man die entsprechenden Stellen im Theme gettexten. Wie das geht, erfährst du hier.

  14. Christof says:

    Zweiter Versuch:
    Im File searchform.php muss Du folgende Zeile suchen

    und durch diese ersetzen:

  15. Angelina says:

    Huch, was ist nur mit dem Kommentarformular los? Es löscht einfach Codes :arrr:

    Warte Brot, ich versuchs nochmal.

    <input type="submit" id="searchsubmit" value="Search" />

    wird zu:

    <input type="submit" id="searchsubmit" value="<?php _e('Search'); ?>" />

  16. Brot says:

    danke!!!
    jetzt hats geklappt!!!

    :kiss:

  17. Jürgen says:

    Hallo Angi,

    erst mal vielen herzlichen Dank für Deine tolle Arbeit!
    Ich experimentiere seit ein paar Tagen mit dem LS herum, und schaffe es nicht, die Kategorien in meiner Seite mehrsprachig zu bekommen, egal ob ich es mit diesen Tags mach, z.B. [lang_de]Deutsch[lang_de][lang_en]Englisch[lang_en][ lang_it]Italienisch[lang_it], oder mit den HTML-Tags. Im Backend kommen dabei nur kryptische Bezeichnungen raus (DeutschDeutsch), und die Kategorie lässt sich dann gar nicht mehr editieren. Muss dann in die Datenbank, um sie wieder löschen zu können.
    Hast Du eine Idee? Würde mich über jede Unterstützung sehr freuen!

    Viele Grüße,

    Jürgen

  18. Angelina says:

    Wenn du die Bezeichnungen genauso gemacht hast wie in deinem Beispiel ist klar wieso es nicht geht: Der abschließende Tag muss immer mit einem Slash beginnen, so: [/lang_de]

  19. Jürgen says:

    Hallo Angelina,

    Du hattest schon recht, jetzt klappt es, leider nur mit zwei Sprachen!
    Also, wenn ich
    [lang_de]Orte[/lang_de][lang_en]Places[/lang_en][lang_it]Plazzos[/lang_it]
    in eine Kategorie eingebe, schneidet er mir das so ab (selbst wenn ich es in der My-SQL-DB so mache, schneidet er mir die Sachen ab):
    [lang_de]Orte[/lang_de][lang_en]Places[/lang_en][lang_it

    Hast Du damit vielleicht Erfahrung? Würde ja bedeuten, dass man nicht wirklich multilingual arbeiten kann, oder?

    Danke für Deine Hilfe, jetzt schon!

    Jürgen

  20. Angelina says:

    Das sieht für mich stark danach aus, als ob die Längenbegrenzung im Kategorienfeld noch aktiv ist. Probiere mal mit dieser Anleitung, das Feld manuell zu verändern.

  21. Jürgen says:

    Liebe Angelina,

    das war toll! Jetzt geht es. :-)
    Kann ich Dir was gutes tun, z.B. einen Link von http://www.kreativblog.de auf Deine Seite setzen?
    Du hast mir sehr geholfen, danke Dir ganz vielmals!!!!

    Herzliche Grüße, Jürgen

  22. Angelina says:

    Das freut mich! :) Über einen Link freue ich mich natürlich immer, das kannst du gerne machen. :peace:

  23. Frank says:

    Dank für die Übersetzung!
    Hätte ich früher besser in der Schule aufgepasst, wäre mein Englisch besser :red:

  24. web engel says:

    Vielen Dank für die supe Übersetzung. Eine Frage hätte ich noch: Wie kann ich den Language Switcher im Header verwenden? Und zwar direkt beim Image oben rechts?
    z.B: deutsch I english

    Danke mal für den Tipp. :applaus:

  25. Angelina says:

    Das habe ich leider noch nicht ausprobiert. Ich schätze du musst den beiden Bildern dafür eine div-Klasse verpassen und diese dann oben rechts wo du sie haben willst positionieren (per Abstand: margin und padding).

  26. Autlaw says:

    Hallihallo,
    erstmal Danke für die Erklärungen auf deiner Site. Habe gestern mein Blog auf WP221 upgegradet, das Bilingual-file installiert und bin von Polyglot auf Language Switcher umgestiegen. Alles funktioniert großartig. Brauche jetzt “nur” noch alle Seiten und Plugs zu “gettexten”. Naja, hab ja Zeit – Blog wird erst im September gelauncht.

    Dennoch eine Frage: der Language Switcher übergeht die Anweisungen für the_date und benutzt die für die jeweilige Sprache aus seinen Einstellungen. Nun habe ich aber – wie im Default Theme – meine archive.php. Je nachdem, welches Archiv aufgerufen wird, sollte als Titel drüber stehen: ‘Archiv vom Mai 2006’ oder ‘Archiv von 2006’ – LanguageSwitcher ersetzt mir aber auch hier die Anweisung immer mit dem ganzen Datum: Tag-Monat-Jahr. Wie kann ich das umgehen?

    Liebe Grüße & Danke nochmal,
    P

  27. Angelina says:

    Da bin ich auch schon halb dran verzweifelt. Im Endeffekt habe ich dann aufgegeben, weil ich nicht herausgefunden habe wie man es für einzelne Stellen abschalten kann. Ich fürchte, es geht einfach nicht. The_time und the_date werden einfach overwritten, und durch die im Adminpanel eingestellten Werte ersetzt.

    Das einzige was mir noch einfällt wäre, dass du mal die Pluginautorin fragen könntest, ob es eine Möglichkeit gibt.

  28. Autlaw says:

    Hab ich gemacht.
    Jennifer Hodgdons Antwort – sie arbeitet bereits daran, diese Einschränkung zu beheben; in den nächsten ein, zwei Wochen, meint sie, müsste sie soweit sein.

    Danke für die rasche Antwort & lg,
    Peter

  29. Angelina says:

    Das hört sich doch gut an :) Danke, dass du ihre Antwort hier mitteilst.

  30. Autlaw says:

    Hallo nochmal,

    ging schneller als ich dachte. Erhielt gestern nochmal mail von Jennifer. Ihre Lösung ist ebenso einfach wie genial. Sie hat sie bereits auf ihrer Seite gepostet.

    Um die ungefilterte Datumsangabe für die Archive zu bekommen (also z.B. “Archiv vom Mai 2006) braucht man bloß:

    mit

    zu ersetzen. (Und zwar immer mit get_the_time, egal, obs um Datum oder Zeit geht).
    So hab ich das zumindest verstanden, und so funktionierts bei mir auch prima.

    lg,
    Peter

  31. Autlaw says:

    Hoppla, der Code wird nicht dargestellt.
    Hier die Textfassung:

    man ersetzt in den betreffenden tags einfach
    the_date( ‘X X’ );
    bzw.
    the_time( ‘X X’ );
    mit
    echo get_the_time( ‘X X’ );

  32. Angelina says:

    Danke für deinen Kommentar, gut zu wissen! :)

  33. Autlaw says:

    Danke zurück.

    Toll finde ich übrigens deinen subscription manager, der mich von jedem neuen kommentar in kenntnis setzt – welches plugin verwendest du dafür?

    lg,
    peter

  34. Autlaw says:

    Super, Danke.
    Habs bereits installiert.

    lg,
    p

  35. kruisko says:

    Hallo angie,
    erstmal großen dank für deine arbeit. Ich habs mit deiner hilfe relativ leicht hingekriegt, daß das meiste läuft.
    Weißt du eigentlich, daß FireFox (mac) die admin-seite konsequent nur in englisch anzeigt? Im Safari gehts nach änderung der .mo-datei wunderbar auf deutsch.

    Grüße.
    kru:sko

  36. Angelina says:

    Hmm, das Problem habe ich bei Windows im Firefox nicht. Aber danke für die Mitteilung :)

  37. kruisko says:

    Gerne doch… Nur hilft’s?

    Aber ich hab doch ein Problem. Meine Seite besteht aus zwei Kategorien und vielen statischen Seiten.
    Wenn ich auf einer statischen Seite die Sprache umschalte gehts wunderbar, wenn ich das auf meiner news- oder tour-Seite mache läuft der Link ins Leere.
    Ich hab das default-Theme von WP ganz schön verbogen, denke aber, daß das alles soweit in Ordnung ist…
    Wenn du magst guck doch mal: die News-Seite mit dem switch-Problem. Und hier ne statische Seite die funzt (zumindest die Überschrift…;-))
    Die ganze Seite hat noch arge CSS-Probleme auf Windows-Browsern, aber das ist wieder ne andere Geschichte…

    Grüße dich,
    kru:sko

  38. Autlaw says:

    Hallo kru:sko,

    arbeite auch auf Mac (MacOS X 10.3.9).

    Nach einigen Fehlversuchen hab ich die de_DE.mo umbenannt in de.mo, so wie in den LS Einstellungen, und in wp-config.php hab ich ebenfalls define (‘WPLANG’, ‘de_DE’) durch define (‘WPLANG’, ‘de’) ersetzt.
    Seither wird die admin-Seite immer in der jeweils zuletzt im Blog gewählten Sprache angezeigt. Also englisch od. deutsch. Sowohl im firefox, den ich bevorzuge, als auch in Safari.

    lg,
    Peter

  39. Autlaw says:

    sorry, die Smiles sollten eigentlich eine abschließende Klammer sein…
    p

  40. kruisko says:

    @Autlaw:
    tja, mein firefox unter mac OS 10.4.10 bleibt im admin-bereich englisch, egal was ich mache…

    Und was auch nicht funktioniert: Wenn ich eine Kategorie, z.B. “news” mit und bzw. lang_all und /lang_all umschließe, zersprengt es mir in FF und in Safari den admin-bereich… Mir scheint, irgendetwas mit der Text-Codierung stimmt nicht und der Browser kann Sonderzeichen nicht so darstellen wie er soll…
    Kann das auch das Problem sein mit der news-Seite beim Umschalten?

  41. Angelina says:

    Zersprengt den Admin Bereich? Das verstehe ich jetzt nicht so ganz, wie du das meinst. :ohoh:

  42. kruisko says:

    Ja, es scheint die css-infos zu zerschießen und dann wird die seite nicht mehr korrekt dargestellt…
    Wäre schon schön zu wissen, woran das liegt.. Wie gesagt, ich vermute die textcodierung als übeltäter.
    Muß jetzt aber mal ein paar tage pausieren bevor ich weiterforschen kann, ;-)

    L.G.
    kru;sko

  43. kruisko says:

    So, hab jetzt nochmal probiert dem Fehler auf die Schliche zu kommen, aber das Wesentliche funktioniert immer noch nicht richtig.
    Doch zuerst mal zu den positiven Sachen: Auch in FF wird jetzt im Admin-Bereich immer die aktuell eingestellte Sprache des Blogs benutzt. Warum auf einmal, weiß ich nicht…

    Das Umschalten der Sprache innerhalb der News- und der OnTour-Seite funktioniert aber immer noch nicht. Bei News sind die Beiträge in einer Kategorie zusammengefaßt, von denen ich die letzten 10 untereinander anzeigen lasse. Es werden Anker-Punkte geschrieben, die ich über die Liste in der Sidebar auswähle. D.h., es gibt keine Einzeldarstellung der Beiträge, sondern es sind immer 10 untereinander in einem scrollbaren Fenster.

    Wenn ich innerhalb der News-Seite auf das Language-Fähnchen im Header klicke, lande ich auf der 404-Seite. Wenn ich dann nochmal in der Hauptnavi auf “news” klicke, wird die Seite in der neu gewählten Sprache angezeigt….
    Das heißt, das PlugIn funktioniert. Es klemmt nur an dieser einen kleinen Stelle… und wenn ich den Klemmer nicht wegbekomme, kann ich das PlugIn nicht benutzen. Ich möcht aber so gerne!!!!! :-(

    Alle anderen Seiten, die ich als Seiten (wp-pages) organisiert habe, funktionieren super. Ich kann lustig zwischen den Sprachen switchen.
    Nur die beiden Kategorien news und OnTour machen Ärger…

    Vielleicht hast du ja noch ne Idee…
    Und ich werde das Problem wohl mal versuchen auf englisch zu formulieren und an die Autorin zu schicken.

    L.G.
    kru:sko

  44. Angelina says:

    So spontan fällt mir da ehrlich gesagt nichts zu ein. Vielleicht könntest du mal den Link zu deiner Seite posten, dann kann ich es mir mal anschauen – manchmal hilft das. Momentan bin ich aber ziemlich ratlos :nails:

  45. kruisko says:

    Hier der Link zur News-Seite:
    http://www.17hippies.de/hiplounge/news
    Der zweite Beitrag (Auf der Bühne in Fraga… ) liegt dreisprachig vor. Alle Anderen noch nicht.

    Beispiel für ne funktionierende statische Seite:
    http://www.17hippies.de/hiplounge/bio
    Bisher allerdings nur die Überschrift übersetzt.

    Ich weiß nicht welchen Browser du benutzt, aber das CSS muß noch nachgearbeitet werden. Also nicht wundern, wenn da was komisch aussieht. Es sollte zumindest nicht die Funktion des LS beeinträchtigen…

  46. kruisko says:

    Mensch, immer diese Smilys, die sich in so’n posting reinschmuggeln
    ;-)
    (der war jetzt aber gewollt…)

  47. Angelina says:

    Hihi.. ja, ich habe den mal weg gemacht. Es liegt wohl daran dass ich Punkt+Klammer irgendwo als Smiliecode genommen habe, aber nicht mehr finde wo. Irgendwann muss ich das mal ändern…

    Der gewollte Smilie hat nicht geklappt *bg*. Ich geh mir dann jetzt mal deine Seite anschauen.

  48. Angelina says:

    So, da bin ich wieder. Leider immer noch nicht schlauer als vorher. Zuerst dachte ich es könne am Frame liegen, aber bei Bio ist auch ein Frame und dort funktioniert es. Ich fürchte ich bin mit meinem Latein am Ende. :( Hoffentlich weiß Jennifer eine Antwort!

  49. kruisko says:

    Trotzdem erstmal vielen Dank für deine Mühe….

    Ich halt dich auf dem Laufenden.
    Bin mir sicher, daß die Lösung zu finden ist. Das ist doch das schöne am Web. Da kann sogar so’n Anfänger wie ich nach und nach ne skriptgesteuerte Homepage basteln. ;)

    L.G. kru:sko

  50. Angelina says:

    Und ne schöne noch dazu :) Schickes Design haste da.

  51. kruisko says:

    :red: Vielen Dank für die Blumen. Ich werde sie an unseren Grafiker weitergeben. ;)

    Und mein Problem ist tatsächlich mit Jennifers Hilfe innerhalb einer Stunde gelöst gewesen. Ich bin schwer beeindruckt!!

    Ich poste hier mal ihre Antwort, damit alle was davon haben. Es hat was mit plugins und den Permalinks zu tun.
    Und nen lieben Gruß an dich soll ich auch noch ausrichten von ihr…

    Hier jetzt Jennifers Antwort (auf englisch):

    It looks like you using a WordPress plugin to create the news page? Standard WordPress works pretty well with the Language Switcher, but some plugins might have problems with the language URL suffixes, if they are doing something special with reading URLs to decide what to display. I am guessing that is the issue, because using another form for the language switching URL works:

    http://www.17hippies.de/hiplounge/news?langswitch_lang=en
    http://www.17hippies.de/hiplounge/news?langswitch_lang=de

    etc. These work fine, while

    http://www.17hippies.de/hiplounge/news/langswitch_lang/en

    doesn’t work.

    So, you can get around this problem of interaction between Language Switcher and the other plugin, by turning off the 2nd form of the URLs Language Switcher is putting in the flags.

    To do this, edit your langswitch.php file in a plain-text editor. Find these lines, around line 856 of the file, and delete them:

    **** delete these lines

    if( $permalink != '' ) {
    // we have a permalink structure, add a new param

    return langswitch_trailingslashit( $urlstr ) . $langSwitchPermalink . "/" .
    $lang;
    }

    **** stop deleting, make sure to get the } on the line above!!

    That should fix your problem.

    Good luck!
    Jennifer

  52. Angelina says:

    Wow, darauf wäre ich nie im Leben gekommen. Da bin ich wohl noch nicht gut genug in PHP für. :hmm: Hast du es denn damit jetzt hinbekommen? Ich hoffe ja :)

  53. kruisko says:

    Ja, es läuft jetzt. Danke. :)

    Nur jetzt stellen sich die nächsten Fragen ;)

    Ist es möglich einen Beitrag nicht in allen Sprachen zu veröffentlichen? Wenn man die Sprache nicht übersetzt erscheint ja leider ne Fehlermeldung. Und das stört ein wenig in meiner News-Ansicht.

    Und kennst Du ne Möglichkeit einen WYSIWYG-Editor für das Schreiben der Beiträge zu benutzen ohne daß das jedesmal die lang-tags kaputt macht? Die Beiträge werden nämlich nicht von mir geschrieben und nicht jeder kann auf html-Niveau schreiben.
    So krieg ichs bei meiner “Cheffin” nicht durch, fürchte ich…

    L.G. kru:sko

  54. kruisko says:

    OK, ich hab rausgefunden daß der eingebaute Editor zumindest die Tags nicht eliminiert.
    Ich habe das PlugIn WYSI-wordpress installiert, weil das doch sehr komfortabel ist für einfaches Formatieren der Posts, aber es schmeißt leider alle lang-Infos raus. :(

    Und damit Gute Nacht
    kru:sko

  55. Angelina says:

    Eine Möglichkeit die Beiträge nicht in allen Sprachen zu verfassen ohne die Meldung ist mir leider nicht bekannt. Etwas irritiert bin ich aber durch die Formulierung Fehlermeldung. Kriegst du da etwa einen richtigen Fehler? An sich sollte nur eine kurze Nachricht kommen dass der Beitrag in der Sprache nicht vorhanden ist. Das finde ich eigentlich nicht störend.

    Ich fürchte wegen dem Editor musst du dann wohl den eingebauten benutzen oder etwas rumprobieren mit andern Plugins, falls dieser nicht reicht… ich schreibe mit dem HTML Editor, daher kenne ich auch diese ganzen Plugins dafür nicht und kann dir nicht sagen ob es eines gibt das funktioniert.

  56. kruisko says:

    Ja, ich meinte schon diese Meldung, daß der Beitrag nicht existiert.
    Und dieser Spruch erscheint dann immer in der Navi-Liste in der Sidebar. Quasi ein Link zu einem Beitrag den es nicht gibt… Aber gut, wenns nicht anders geht wird halt wirklich alles übersetzt…

  57. kruisko says:

    hallo angi,

    ich schon wieder ;)
    Nachdem ich zwei tage damit zugebracht habe das css zu überarbeiten und für “alle” browser das gleiche aussehen hinzubekommen, sitz ich jetzt gerade in nem internet-cafe an einer windose und bin ganz erstaunt, das der IE 6 so wenig müll anzeigt. Die hürde scheint zum großen teil genommen zu sein, wenn du verstehst was ich meine.
    Aber eine sache, und deshalb schreibe ich dir; klemmt: Das langswitch-plugin merkt sich die aktuelle sprache nicht. Egal ob ich ne seite vorher englisch oder französisch angeschaut habe, wenn ich dann auf eine andere seite gehe, wird sie deutsch ausgegeben…
    Auf allen Mac-Browsern funzt es super. FireFox 2 auf Windows auch. IE 5 und IE 7 kann ich momentan nicht prüfen…

    Kennst du das problem?
    Ich weiß, das noch nicht alles richtig gettextet ist. Kanns damit zusammenhängen?

    Lieben Gruß,
    kru:sko

  58. Angelina says:

    IE6 ist doch der alte oder? Und ich dachte immer der IE7 ist besser. Oder schmeiß ich das etwa grad durcheinander und es gibt noch gar keinen 7 :D

    Das mit dem Sprache merken funktioniert über Cookies. Es dürfte an sich nicht am gettexten liegen, sondern am PC. Von welchem PC aus funktionierte dies denn nicht? Im Internetcafe sind manchmal die Cookies deaktiviert, evtl lag es daran, falls es dort war.

  59. kruisko says:

    Ah ja, die Cookies waren bestimmt deaktiviert… Es war im Internetcafe. Und ich dachte schon…
    Der 6er IE ist der “Schlimme”… Der 7er macht weniger Probleme.

    Schönes Wochenende.
    kru:sko

  60. kruisko says:

    Hallo Angi,

    ich komm nicht von dir los ;)

    Jetzt wo die Seite mehr oder weniger steht, kommen die Ideen für Feinheiten.
    Auf unserer momentanen Seite http://www.17hippies.de kommt immer erstmal ne vorgeschaltete Seite, auf der man sich für eine Sprache entscheiden muß.
    Ich frage mich nun, ob man das Cookie beim Aufruf der Startseite abfragen kann und, falls noch keines vorhanden ist, auf eben diese spezielle Startseite gelotst wird, und wenn man das nächste Mal vorbei schaut sofort in der richtigen Sprache auf der News-Seite…
    Kannst du mir nen Tip geben?

    kru:sko

  61. Angelina says:

    Hm, du überschätzt mein Können :D Wie man Cookies abfragt oder setzt weiß ich leider überhaupt nicht. Davon habe ich quasi null Ahnung :cry:

  62. kruisko says:

    Na, macht doch nix ;)
    Ich werde mal das deutsche WP-Forum befragen, da gabs eigentlich immer ne Antwort…

    Und jetzt ist eh erstmal ein Monat Schicht… bin mit Band auf Tour und werde kaum noch Zeit haben für das Zeug hier.

    Ich weiß ja nicht wo du steckst in Deutschland, aber guck doch mal unseren Tourplan durch. Wir sind im November wieder auf D-Tour… vielleicht ja auch bei dir in der Nähe. Ich lad dich ein.

    Lieben Gruß,
    kru:sko

  63. [christoph] says:

    Hallo, habe heute zufällig diese Seite gefunden und danke dir für die übersetzung. Leider habe ich z.B. das Problem, dass ich die Sprache auf der Startseite nicht umschalten kann. Muss leider erst in eine Kategorie, dort funktioniert das umschalten.
    Ich lese jedenfalls nochmal alle Kommentare und Tutorial durch, evtl. wurde schon eine Lösung gepostet. Gefunden hatte ichs im ersten durchgang leider noch nicht.

  64. Angelina says:

    Ein Link zu der betroffenen Seite wäre ganz nützlich, damit ich mir das mal anschauen kann. So kann ich im Moment nicht viel dazu sagen. :ka:

  65. [christoph] says:

    Kannst du mir mal eine Email schicken damit ich deine adresse habe? Da ich den link noch nicht öffentlich machen darf.

  66. Angelina says:

    Kein Problem, hab dir ne email geschickt. :)

  67. [christoph] says:

    Vielen Dank. Hatte dir auch schon zurück geschrieben :D
    Ich hoffe du weißt wo der fehler liegen könnte. Ich selber bin ratlos. Local auf dem Rechner funktioniert es super, nur online nicht :(

  68. Angelina says:

    Hab dir eine Antwort per email geschrieben. Ich denke ich weiß wo der Fehler liegt. Mal schauen ob wir es hinkriegen :)

  69. [christoph] says:

    Hab dir geantwortet. Leider kann ich die Permalink nicht einschalten, da ich anschließend keinen Artikel mehr aufrufen kann (The page cannot be found… ).

  70. Angelina says:

    Okay, dann schreibe ich mal an Jen und sobald ich eine Antwort habe melde ich mich bei dir! :)

  71. [christoph] says:

    Danke. Ich hoffe wir bekommen das noch hin. :) Da der language switcher auf der Seite dringend gebraucht werden würde :D

  72. Angelina says:

    Ich denke schon dass wir das hinbekommen, Jennifer hat bisher noch alle Probleme mit dem Language Switcher behoben gekriegt :)

  73. Thomas says:

    Hallo,

    ich habe am Wochenede Deine Seite gefunden – Vielen Dank für Deine Übersetzung und klasse Anleitung. Es funktioniert wirklich Prima bis auf eine Kleinigkeit: Ich habe das Problem, dass ich die Sprache auf der Startseite nicht umschalten kann – Beim Klick auf die Umschalterflagen lande ich immer auf der Fehlerseite. Bei allen anderen Seiten funktioniert es wie gewollt aber ich vermute das die Besucher schon auf der Startseite merken welche Sprache ihnen am meisten liegt…

    Ich habe gelesen, dass Ihr ein ähnliches Problem schon einmal in der “Mache” hatte – konnte die Problemlösung aber nicht finden. Kannst Du mir einen Tip für die Lösung des Problems posten? Vielen Dank.

  74. Stefan says:

    Hi!

    Ich habe das ganze mit der aktuellsten WordPress-Software installiert, bekomme aber keine Flaggen anzezeigt :/

    Help! ;/

  75. Angelina says:

    Hmm, irgendwelche Fehlermeldungen? Hast du auch den Schnipsel in die Sidebar bzw ins Theme eingebaut, welche die Flaggen anzeigt?

  76. Stefan says:

    hey,

    verdammt, jetzt haeb ich es schon deaktiviert und so ein anders tool gefunden (siehe mein blog).

    es wird wohl echt daran liegen – ich check es morgen mal – die autorin des plug-ins hat mir sogar auch schon geantwortet. vorbildlich! dann muss ich morgen mal meinen post erweitern ;-)

  77. Angelina says:

    Das Plugin sieht auch interessant aus :) Hünsche Karteireiter oben zum Switchen.

  78. Stefan says:

    Wo füge ich das denn im Post selbst ein? In Single-Post – aber an welche Stelle?!

  79. Angelina says:

    Wenn es direkt hinter dem Titel stehen soll fügt man es in der Zeile ein, wo php the_titel steht. Da hinter den schließenden a-Tag.

    Am besten auch in der index an dieser Stelle, damit es auch in der Übersicht über den Beiträgen steht so wie bei mir. :)

  80. jules says:

    Hallo,

    vielen Dank für das tolle Plugin bzw. die Übersetzung. Hat auch ales super geklappt, nur leider bekomme ich statt der Flaggensymbole immer nur Text angezeigt, obwohl ich den Code richtig instaliert habe und auch true, false eingestelt ist. Wenn ich z.b. true true eingeben, erscheint einfach zweimal text. was mache ich falsch???

    jules, ratlos.

  81. Huwi says:

    Hi zusammen. Ich arbeite grad an einem Projekt mit diesem wunderbaren Plugin. Doch ich stehe vor einem Rätsel: Sobald ich das Language Switcher-Plugin aktiviert habe und im Adminbereich auf Verwalten > Beiträge gehe, werden die existierenden Beiträge zwar angezeigt, doch in der Spalte “Wann” steht nur noch die Uhrzeit und NICHT mehr das dazugehörende Datum. Deaktiviere ich das Plugin sehe ich wie gewohnt Datum UND Uhrzeit. Kennt sich da wer aus und kann mir weiterhelfen?
    Gruss Huwi

  82. Angelina says:

    @jules: das hört sich nach einem Problem mit dem Verzeichnis der Flaggenicons an. In welches Verzeichnis hast du die Flaggen geladen, und wo genau liegt die langswitch.php?

    @Huwi: Das liegt wohl an der Datumsfunktion des Plugins, das alle Daten und Zeiten ersetzt. Im Adminmenü erzeugt dies immer noch einige Bugs. Am besten schreibst du den Bug an Jennifer Hodgon, damit sie sich darum kümmern und ihn evtl. in der nächsten Version beheben kann.

  83. Micha says:

    :god1: Vielen Dank, Angi, dein Blog hat alle Google Suchen getoppt, habe eben erfolgreich durch umbennen der de_DE.mo Datei nach Stunden den Adminbereich wieder auf deutsch statt Englisch. Superlieben Dank für deine Hilfestellungen hier!

  84. Micha says:

    Hallo Angi – vielleicht kannst du mir bei folgendem Problem doch weiterhelfe: Language Switcher (unter WP 2.8.4) funktioniert soweit, aber irgendwie springt er beim Navigieren auf der Seite immer wieder auf die Default-Sprache DE zurück. D.h. ich muss pro Seite immer wieder unten die Sprache ENG wählen – es merkt sich die Einstellung nicht. habe eigentlich alles nach Anleitung gemacht :( Idee?

  1. 30 May 2007

    […] geht an: pohlytrop Tom Maelsa – Bahia globalwarming awareness2007 alexrabe poplarware Angelina […]

  2. 24 July 2007

    […] Angi’s Blog » Language Switcher WordPress Plugin (tags: wordpress blog language plugin multilingual) […]

  3. 19 August 2007

    […] Deutsche Anleitung des Language Switcher Plugins von Angis Blog […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *