Bloggergewinnspiele, ja oder nein?

Nachtrag: Artikel erneut überarbeitet, Kommentare zu besagtem Thema werden ausnahmslos gelöscht.

——

Aus aktuellem Anlass nehme ich mir mal die Freiheit, ein wenig über Bloggergewinnspiele zu philosophieren. Es gibt sie jetzt seit einigen Jahren. Anfangs hauptsächlich zu besonderen Ereignissen wie Weihnachten, Ostern oder dem Blogjahrestag, aber seit etwa einem Jahr gibt es eigentlich ständig welche. Ich nehme gerne an ihnen teil, das dürfte wohl jedem schon aufgefallen sein. Manche Blogger sehen das anders, sie sind der Meinung sie verkaufen sich. Das finde ich unsinnig – einen Link zu setzen tut keinem weh und man bekommt dafür die Chance auf tolle Preise.

Und der beste Grund, bei Bloggergewinnspielen mitzumachen, folgt nun. Ich werde ja immer wieder gefragt wieso ich ständig etwas gewinne. Ich war der Meinung, das liegt nur daran, dass ich überall mitmache wo ich kann. Seit neuestem bin ich mir da nicht mehr so sicher… sooo viele Gewinne in letzter Zeit. *bg* Vielleicht gibt es doch Menschen, die einfach mehr Glück haben als andere? Bin ja an einem Sonntag geboren… vielleicht ist doch was dran dass Sonntagskinder mehr Glück haben. Aber seht selbst meine imposante Liste der Gewinne von Anfang 2008 bis heute!

Kann schon sein dass ich irgendwelche kleineren Gewinne vergessen habe… aber ihr seht, es lohnt sich mitzumachen! smilie Wenn ihr immer über die neusten Gewinnspiele informiert werden möchtet, könnt ihr dies entweder auf einem der vielen neuen Gewinnspielblogs tun oder aber meinen Gewinnspielfeed abonnieren, den ihr oben links in der Sidebar unter den anderen RSS-Feeds findet.